Stockholm

Am Feiertag (9.Mai) war ich in Stockholm. Mit Heike, einer deutschen Studentin, welche in Uppsala ihren Master macht und nun ihre Thesis zusammenschreibt. Hingefahren sind wir mit einem Expressbus. Das war sehr günstig, denn wir haben pro Person für die Hin- und Rückfahrt weniger als 100 SEK bezahlt. Es gab dann auch WLAN und Strom im Bus und alles ehr nobel. Das werde ich öfters machen.
Nun zu Stockholm:

Stockholm ist eine grüne mit Flüssen durzogene Stadt mit vielen historischen Gebäuden.

Hier haben wir die Heike.

Der Braunschweiger Löwe 😉

Das rosa Gebäude und der Turm im Hintergrund gehören zu den Regierungsgebäuden.

Das ist glaube ich das Schloss, indem das Königspaar arbeitet.

Hier wohnt/arbeitet das Königspaar.

 Wechsel.

Reichstag.

Nobel Musem. Über den Erfinder des Nobel Preises.

Deutsche Kirche.

Im Café mit einem Dala Pferd. Ein Wahrzeichen von Schweden. Über mir ein Paar aus der Königsfamilie.

Freizeitpark.

Ein Park aus Kunstrasen.

Das Gebäude steht auf einer Insel. Es war entweder Reichstag oder Schloss.

Sieht nach Reichstag aus.

Hier nochmal der Braunschweiger Löwe.

Aussicht aus dem schwedischen Reistag. Wir haben dort eine Führung auf Englisch mitgemacht. Hat sich wirklich gelohnt!

 Der neue Saal. Hier sind die PLätze nicht nach Parteien geordnet, sondern nach Herkuft der Parlamentarier.

Im alten Teil des Reichstages. Alles in grün 🙂

Der alte Saal.

Grüne Stühle. Haben mich beeindruckt. Mit Marmorplatte.

Alle Gebiert Schwedens. Ich weiß nun wie das Wappen von Uppsala aussieht. Es befindet sich auf der rechten Seite. Roter Hintergrund mir goldener Kugel und Kreuz.

Besprechungszimmer.

Das Regierungsgebäude mit dem hohem Turm. Man kann auch hinaufgehen. Aber es war schon geschlossen. Vllt gehe ich mir Moritz mal hoch. Habe jetzt die Führungszeiten dabei,

Die Statur hat mich an Moritz errinert.

Hier haben wir Fotos für mein „Aushangfoto“ fürs Institut gemacht. Welches findet ihr besser?

Es war Feiertag und Eishockey WM. Also super überfüllt.

Das war es. Ich hoffe euch gefallend diese Eindrücke von Stockholm auch wenn ich nicht immer weiß was ich da fotografiert habe.

Demnächst kommt dann ein Eintrag über das Wochenende hier mit meinen Eltern und Fotos einer besonderen Lilie, die nur im Augenblick blüht und in jeder Region Schwendens besonders ist.

Lieber Grüße!

Advertisements

Ein Gedanke zu „Stockholm

Schreibt hier was ihr denkt:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s