bedbugs

Hier noch schnell eine Runde Mitleid für mich!

Nachdem ich in den ersten Nächten hier keinen Ganzkörperschutz getragen habe, sah ich am ersten Wochenende ein wenig aufgefressen aus. Kann ja keiner Wissen, dass hier so gemeine Blutsauger wohnen.

Ich seh zwar komsich aus, aber hier kennt mich ja niemand 🙂

An den Beinen sah es ähnlich aus. Eigentlich haben sie in jede erdenkliche Stelle gebissen.
Mittlerweile schlafe ich mit langer Hose und Pulli. Leider hinterlassen sie auf meine Klamotten und im Bett und auf Winni (!!) kleine schwarze Punkte, deren Ausscheidungen, wenn sie mein Blut verdaut haben. Und selbst nach 60°C sind sie noch da. Meine weißen Pulli, kann ich dann im Dalmatiner Look tragen 🙂

Aber es wird besser, d.h. das neue Bett kommt hoffentlich bald und eine zweite Desinfektion steht am 02.05. an. Außerdem helfen Antihistaminaka gegen das juckige Gefühl.

Advertisements

5 Gedanken zu „bedbugs

  1. Schnus Pel

    Hab es nun endlich geschafft hier her und da bekommst du gleich einwenig Mitleid! Sieht ja grausam aus..bis letzte Woche sah ich ähnlich aus, aber wegen der thailändischen Moskitos…
    Hoffe dir gehts mittlerweile besser und dass dein Bett bald kommt!
    LG

    Antwort
  2. Mandy

    Ui, da freue ich mich aber, dass du wieder zurück bist 🙂 Mein Bett ist schon da und danach ging alles schnell vorbei. Jetzt habe ich nur noch bedbug-Paranoia, dass sie wieder ins Bett gekrabbelt kommen.

    Antwort
  3. Lucile Wendt

    Hey Bedbug-Lady! Schon wieder schreibfaul? da wollte ich mal schnell lesen, wie es dir die letzten Tage so ergangen ist und… nix, nada, niente… Muss ich also ohne gute-Nacht-Blog ins Bett…:-/

    Antwort

Schreibt hier was ihr denkt:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s